Sonntag, 28. Juli 2013

Tetris - Rohbau steht

Einen wunderschönen Sonntag!

Ich bin schon wieder ein wenig schreibfaul, daher wird es wohl auch heute wieder nur ein Bild geben. ;-) Ich habe auf jeden Fall nun ein Kleid, das aussieht als wäre es fertig.

Heute geschafft:
Rockteile zusammen genäht
Falten neu gelegt und an die Nähte des Oberteils angepasst
Falten fixiert
Oberteil und Rockteil vereint
Neckholder zugeschnitten angepinnt und in der Form wieder verworfen
Gedanken über weitere Details gemacht :-)

Erläuterungen zum letzten Punkt:
Eine Freundin hatte mir den Tipp gegeben, dass bei Oberteilen/Kleidern mit Quernähten es meist schöner aussieht, wenn man an der Stelle einen Gürtel trägt. Daher habe ich ein breites Satinband aus dem Schrank gekramt und der Puppe angelegt. Es gefällt mir optisch tatsächlich ganz gut, mal sehen, wie das dann an mir ausschaut.
Da ich keine Lust habe mir neue Schuhe zu kaufen, die zu dem Kleid passen, ist das auf jeden Fall auch ein Punkt der für das Band spricht. (Fast) alle meine Schuhe sind schwarz, das Band würde also die Farbe nochmal gut aufgreifen und so das Gesamtbild abrunden.
Da ich allerdings auch der Meinung bin, dass nur ein schwarzes Band um die Taille zu wenig ist, werde ich wohl noch den Neckholder aus schwarzem Satinband machen und/oder ein Satinband entlang des Ausschnittes anbringen.

Jetzt habe ich doch mehr geschrieben, als gedacht. Das Bild folgt nun! :)
Einmal ohne Gürtel, einmal mit:


Kommentare:

  1. Der Gürtel macht auf jeden Fall was her. Ich finde, das sieht gleich viel "vollständiger" aus.
    Gefällt mir schon sehr gut, das Kleid! :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Stoff und schöner Schnitt.
    Um das gute Stück wird Dich sicher so manche(r) beneiden :)

    AntwortenLöschen