Mittwoch, 5. Februar 2014

Farbe an einem grauen Tag

Aufwachmusik: Dimmu Borgir - For all tid

Einen wunderschönen guten Morgen!

Hier ist mal wieder alles grau in grau und es schaut nach Regen aus. Das Wetter scheint hier in Aachen noch schlechter zu sein als in allen Städten zusammen, in denen ich bisher gelebt habe. Nichtsdestotrotz ich bin ausgeschlafen und gut gelaunt! Und um ein wenig Farbe in diesen tristen Tag zu bringen, gibt es nun einen Eintrag  mit farbenfrohen Grannies! :)

Ich bin nämlich mit einem weiteren Knäuel fertig. Zu sehen gibt es heute die Farbe flieder/grün. Bedauerlicherweise war dieses Knäuel nicht so toll gesponnen (relativ ungleichmäßig), und ich habe nur neun Quadrate rausbekommen.
drops delight flieder/grün
 
 Letzten Mittwoch hatte ich meine erste Klausur geschrieben. Chemie. Lief nicht so berauschend, bei der Einsicht gestern dann auch gesehen, dass ich es tatsächlich geschafft habe, nicht alle Antworten auf dem Lösungszettel anzukreuzen.. lalalalaa...
Endgültige Ergebnisse gibt es noch nicht, mal abwarten, ob ich nochmal schreiben muss, oder es geschafft habe.
Was ich aber eigentlich sagen wollte war, dass ich mir den Tag nach Chemie zum Nähen gegönnt habe. Nichts anderes gemacht. Tat gut :)
Das Ergebnis ist ein Kleid aus dem Baumjersey, den ich mir im November in Maastricht zugelegt hatte. Wie üblich muss ich es noch säumen..... ich überlege aber auch, ob ich noch eine Beuteltasche (heißen die so, die man auf Kapuzenpullis findet?) und eine Kapuze dranmache. Wie ihr seht, es passt farblich sehr gut zum Tag. ;-)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen