Mittwoch, 3. September 2014

Kleines Sackerl zwischendurch

Gerade bin ich so ein wenig in "was schnelles, kleines zwischendurch nähen"-Stimmung. So ein kleines Erfolgserlebnis in der Lernpause ist da ganz schön. Für was größeres und aufwändigeres habe ich momentan leider nicht wirklich Zeit, Nerven und Durchhaltevermögen.
Daher gibt es also wieder nur etwas kleines, das nur ein paar Stunden in Anspruch nimmt und sehr einfach ist.
Wirklich Stoff habe ich dafür nicht verbraucht, aber ein bisschen weniger ist es ja nun trotzdem. Hatte ich schon erwähnt, dass ich (mal wieder) versuche den Bestand zu verringern?


Ja, hinten habe ich das Schrägband nicht richtig getroffen. Das müsste ich noch per Hand korrigieren ;-)
Mittlerweile stehe es aber schon bei meinem Freund im Badezimmerschrank und hält meine Kosmetikartikel beieinander.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen