Mittwoch, 8. Juli 2015

Fledermauspaisley

Bei einem meiner Spaziergänge durch Aachen bin ich am Hauptbahnhof an einem Stoffladen (Mommertz) vorbeigekommen und hab im Schaufenster einen schönen Spitzenstoff (Paisley! <3) entdeckt. Mit 10 Euro pro Meter, aus Viskose/Polyester und 1,50 m Stoffbreite auch preislich reizvoll. Ich bin weitergegangen. Denn.. was soll ich denn mit einem Stretch-Spitzenstoff? Ich wollte doch auch keine Vorratskäufe mehr machen.
Nichtsdestotrotz hat es mich beim nächsten Spaziergang wieder dorthin gezogen und ich hab ihn nochmal durch die Fensterscheibe angesabbert..
Und dann hab ich im Nähkromantenforum in Medeas WIP ein Bild von einem Spitzenfledermausshirt entdeckt, und dachte: "Yes! Endlich einen Grund den Stoff zu kaufen.."
Und genau das hab ich dann auch getan.
Darf ich also präsentieren? - Fledermauspaisley!





Schnitt: Freebook von Uni-cat Handmade

Kommentare:

  1. Oh, diese Spitze ist wunderschön! Ich denke, die würde meiner Freundin Paisleystern auch gut gefallen... Und der Titel ist super, ich mag Fledishirts!

    AntwortenLöschen
  2. Die Spitze hat allerdings ein Manko. An den Nähten wandert der elastische Faden bereits aus dem Stoff und steht raus. *grummel*

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, wie ärgerlich! Das passiert bei Stretchspitze ja meistens irgendwann, aber so früh ist echt doof!

    AntwortenLöschen