Montag, 21. März 2016

schäumender Wein

Ich habe ein schlechtes Handybild für euch. Der Wein gärt nun endlich und schäumt kräftig.


Leider hat er fast eine Woche gebraucht um die Gärung in Gang zu setzen. Das ist nicht gut, in der Zeit kann schon viel passiert sein, was man nicht haben möchte. Sprich: Wachstum anderer Mikroorganismen und damit Bildung unerwüschter Geschmacksstoffe. Aber wir wollen das mal nicht hoffen und schauen dann mal, wie es später schmeckt.

Kommentare:

  1. Oh, das ist spannend! Mein Opa hat früher auch immer Wein selbst gemacht, und wir wollten das auch mal irgendwann versuchen... Ich wünsch dir gutes Gelingen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, das ist echt spannend. Ich bin ein bisschen traurig, dass ich nicht live dabei bin.

      Löschen