Freitag, 25. November 2016

Barfußsandalen

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich die tollen Barfußdekoobjekte noch gar nicht gezeigt habe, die ich während der Hitzperiode im September gehäkelt habe. Das war ein schönes schnelles Zwischendurchprojekt, bei dem ich auch wieder ein paar Meter meiner vor ewigen Zeiten gekauften Kone an sehr dünnem Baumwollhäkelgarn verbrauchen konnte.

Ich habe auch direkt zwei Paar gehäkelt. Einmal in weiß, einmal klassisch in schwarz. Motivmäßig gefallen mir die weißen besser. 😁

Nummer eins sind die schwarzen Pineapple-Barfußsandalen. Ich finde die Ananas zwar nicht so deutlich, aber das Muster hat mir trotzdem gefallen.


Und die weißen sind mit Totenkopf! Ich freue mich schon, wenn ich dann nächstes Jahr blasse Totenkopfmuster auf den Füßen habe. 😎 (Im  direkten Hautfarbenvergleich sieht man auch gut, dass das Totenkopfbild vor meinem Urlaub aufgenommen wurde. XD)


Zum Abschluss noch ein weiteres kleines Projektchen, das auch wunderbar zum Wollreste verwursten ist. Ich habe eine Qualle an einem elastischen Strang gehäkelt. Über diese freuen sich nun die Kater von Freunden.



Muster:
Ananas-Sandalen: Pineapple up barefoot sandals
Totenkopf-Sandalen: Leider nur ein ravelry-Link verfügbar.
Qualle:  cat bouncing toy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen