Samstag, 3. Dezember 2016

Adventskalender

Frohe Adventszeit, ihr Lieben!

Ich habe es dieses Jahr geschafft den Adventskalender, den ich letztes Jahr angefangen habe, fertig zu stellen - yay! Die Motive auf den einzelnen "Türchen" sind entweder gestickt (Kreuzstich) oder gehäkelt (und eines ist gekauft). Die "Türchen" bestehen aus einem Rest beigefarbenen Wollstoff, der Hintergrund ist auch ein Reststoff vom Morgenmantel meines Freundes. Also im Grunde ist es ein echtes Resteprojekt. ;)
Achtung, es folgt nun die Bilderflut:


Und die selbstgemachten Motive einmal solo. Ganz unkonventionell beginnen wir mit der 24. Ein kreuzgestickter Weihnachtsstern . Bei allen anderen Weihnachtssterne sind die Farben invertiert, schließlich ist der 24. ja ein besonderer Tag.


 Hier zwei gehäkelte Ilexblätter mit Früchten. Die Perlen habe ich tatsächlich dafür neu gekauft. Die Wolle wiederum ist ein Rest von meinem  Blattgeflüster-Schal.


Das folgende Motiv ist wieder Kreuzstich. Das Muster stammt aus  meinem Celtic Charted Designs Heftchen von Spinhoven.


Und nun wieder was gehäkeltes ;-) Das dürfte irgendein Schneeflockenkristallhäkelmuster, das ich auf ravelry gefunden habe, sein.


Dann noch ein gehäkelter Tannenbaum, wie die Ilexblätter mit dezentem Silberglitzer.


Und zu guter letzt noch ein zweiter Schneekristall, diesmal mit Goldfaden.



Hihi, und hier ist mir ein kleines Missgeschick passiert. :D


 So, das war's zu unserem Adventskalender. Gefüllt haben mein Freund und ich einfach mit Süßkram. Nächstes Jahr wird es dann mit etwas mehr Vorlaufzeit kreativere Füllungen geben.


Kommentare: