Sonntag, 17. Juni 2018

Marioooo - Hochzeitsgeschenk!

Wer kennt es nicht, dass Brautpaar wünscht sich Moneten, aber einfach  nur ein paar Scheine in einen Umschlag stecken ist ja langweilig. Also haben wir gebastelt: Mein Freund hat den 3D-Drucker angeworfen und ein Geld-Kästchen gedruckt, ich habe Figürchen aus Tonpapier geschnitten und die Dritte im Bunde hat alles final zusammen gestellt und geklebt.

Die Einzelteile: Tonpapierfiguren, die ?-Kiste und ein Bügelperlen-Mario, der hier noch rumlag. ;-)

Und so sieht nun die fertige Geldverpackung aus:

(Der Hintergrund ist schwarz, weil wir ein kleines Kommunikationsproblem hatten: Die andere ist jeweils davon ausgegangen, dass die andere blaues Tonpapier mitbringt. Aber ich finde es auch mit schwarz schön :))

1 Kommentar: